Menü
Schnellkontakt: 0160-6633969

Vorsorge

Vorsorge - mehr als nur Zahlen

Mein Aufgabenbereich in der Vorsorge liegt u. a. darin, nach den in Ihrem Mutterpass vorgegebenen Parametern, wie z.B. Blutdruck, Urin, Gewichtszunahme, Lage des Kindes, Herztöne etc….zu schauen.

Doch Hebammenarbeit in der Schwangerschaft umfasst so vieles mehr:
Zu unseren Vorsorgeterminen bringe ich viel Zeit und ein offenes Ohr mit, um gerade anstehende, offenen Fragen zu klären bzw. zu besprechen:

Wie liegt das kleine Menschlein in Ihrem Bauch?
Woran erkennt man, dass es ihm gut ergeht?
Welche Veränderungen stehen in den kommenden Wochen an, und wie gehe ich mit Problemen im Alltag um?
Welche Rechte habe ich als Schwangere?

Und vor allem auch, was ist vielleicht beängstigend, was macht Freude und stärkt Ihnen den Rücken?

Wir schauen gemeinsam, was Ihnen gut tun könnte.
Zudem lernen wir einander immer besser kennen, ein Vertrauensverhältnis entsteht, welches überaus wichtig für die anstehende Geburt und deren Begleitung ist.

All dies und noch einiges mehr finden bei den Hausbesuchen in der Hebammenvorsorge ihren Raum.

Übrigens sind werdende Väter ebenfalls gerne dazu eingeladen.